„Grit Heutz im Interview“

27. Jun. 2016

Ich stelle euch heute die Schmuckdesignerin Grit Heutz vor. Sie fertigt tolle Unikate aus Glasperlen und kreiert so schöne Einzelstücke. Danke für deine Teilnahme an meinem kleinen Interview, liebe Grit!

1) Was machst du beruflich und warum machst du es?

Ich stelle Glasperlen selber her und habe mich damit selbstständig gemacht. Seit über zehn Jahren arbeite ich mit Glas. Ich habe unzählige Perlen, Armbänder, Ketten und individuelle Schmuckstücke gefertigt. Glas ist für mich wie Magie. Eingeschlossene Luftbläschen beherbergen geheime Wünsche und glitzernde Hosentaschengalaxien sind wie ein Universum im Minimalformat. Faszinierend!

Durch Kurse bei verschiedenen Glaskünstlern bekommt meine Arbeit mit Glas immer wieder neue Facetten: spezielle handwerkliche Techniken, innovative Gestaltungsideen und einen ganz eigenen Charakter.

 

Käfer aus Glas

Käfer aus Glas

 

Seit wann ich kreativ bin? Eigentlich schon immer. Von Goldschmiedekunst, über Seidenmalerei, Arbeiten mit Ton und anderem Material bis Aktmalerei habe ich vieles ausprobiert … bis ich das Glas für mich entdeckt habe. Ein Material aus dem mit Feuer, Luft und Kreativität kleine Kunstwerke entstehen.

 

Grit Heutz

Grit Heutz

 

 2) Es könnte alles so einfach sein, wenn nicht …?

Einem als Kleinstunternehmen schon so viele Auflagen gemacht werden – wie z.B.  Krankenkassebeiträge.

3) Hast du einen Lieblingsort?

Viele – ich liebe mein Atelier, ich liebe meinen Garten, ich liebe es in der Küche mit Freunden zu sitzen und zu quatschen, ich liebe aber auch mein Bett.

 

Ein reich gefüllter Schmuckkoffer

Ein reich gefüllter Schmuckkoffer

 

 4) Was motiviert dich, morgens aufzustehen?

Meine tolle Arbeit, die ich habe. Ich wollte immer liebend gerne kreativ sein und das kann ich nun. Ich freue mich jeden Tag auf meine Arbeit!

 5) Wo kann man mehr über dich erfahren?

Ich liebe Facebook, Instragam, Pinterest, meinen Blog – ach eigentlich findet man mich auf allen gängigen Social Media Kanälen.

 

Glücksbringer

Glücksbringer

 

Kommentar schreiben