„Wünsch dir eine Illustration zu Weihnachten“

08. Dez. 2017

Schon im letzten Jahr habe ich zu Weihnachten eine Illustration verschenkt. Gewonnen hatte damals der Tierschutzverein Taro Germany e.V., die sich ein neues Maskottchen gewünscht haben. Und sie haben es bekommen.

 

Für den Verein Taro Germany e.V. ein kleines Maskottchen.

Für den Verein Taro Germany e.V. ein kleines Maskottchen.

 

Heute möchte ich euch zu Weihnachten wieder eine Illustration schenken. Es gibt so viele, die sich für ehrenamtliche Projekte engagieren, die helfen und mit anpacken, wenn sich andere nicht selber helfen können. Die in Jugendgruppen, im Tierschutz oder den Flüchtlingen helfen, wo sie nur können. Oder die gerade mit ihrem Business starten. Ich möchte einen kleinen Teil dazu beitragen, dass Weihnachten bunt wird. Deswegen verschenke ich Zeit, die ich für eure Illustration nutzen will.

 

Und was wünschst du dir?

Und was wünschst du dir?

 

Sagt mir doch in den Kommentaren, wen ihr mit einem Bild, einer kleinen Figur, einem neuen Flyer für die nächste Aktion oder einem Webseitenbanner erfreuen wollt und was ihr benötigt und euch wünscht. Wenn ihr bis zum 22.12. 20.00 Uhr hier unter dem Beitrag oder bei Facebook kommentiert, werde ich anschließend das Los entscheiden lassen und das Gewünschte direkt im neuen Jahr umsetzen. Dann schicke ich euch anschließend die Daten zu, damit ihr das Motiv verwenden könnt. Ich kann keine wahnsinnig großen Anfragen bearbeiten, aber eine kleine Figur für eure Webseite, ein Motiv für eure Geschichte, das kann ich sehr gerne übernehmen. Enthalten ist ein einfaches Nutzungsrecht, zeitlich für 3 Jahre, kein Bearbeitungsrecht.

Weitersagen und teilen ist ausdrücklich erwünscht, ich hoffe, euch damit eine Freude machen zu können und bin sehr gespannt, für wen ich kreativ werden darf! Für euch heißt es dann, Beine hochlegen und auf ein schönes Motiv freuen.

Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

 

2 Kommentare

  1. Liebe Meike,

    wir sind ein ganz kleiner gemeinnütziger Verein, der sich für Betroffene kontaminierter kabinenluft einsetzt. Wir klären auf, helfen im Notfall, unterstützen die Forschung und kämpfen dafür, dass fliegen ohne das einatmen von Giftstoffen möglich wird.
    Wir könnten dringend eine tolle Illustration gebrauchen, die zeigt, warum die Luft im Flugzeug vergiftet ist und welche gravierenden Folgen das haben kann. Eine solche Illustration wäre für uns toll, um Passagiere und die Öffentlichkeit besser aufklären zu können.

    Danke, für diese tolle Aktion!

    Katharina

  2. Melanie sagt:

    Liebe Meike,

    eine tolle Aktion. Ich würde im kommenden Jahr gerne eigene Produkte auf den Markt bringen. Vielleicht trägt ein Teil der Kollektion eine Illustration von dir?!

    Liebe Grüße Melanie

Kommentar schreiben