„Ausstellung Niebüll“

16. Apr. 2011

Heute möchte ich eine Ankündigung in eigener Sache machen und zwar werde ich im Sommer meine erste Einzelausstellung eröffnen. Nicht in einer Weltstadt, sondern im beschaulichen Niebüll, kurz vor Sylt an der Küste Schleswig Holsteins. Ich freue mich sehr über die Einladung der Stadtbücherei und des Stadtmarketings.

Vor kurzem fand das erste Livetreffen vor Ort statt, damit ich mir mal ansehen konnte, wo meine 30 Bilder ab 18. Juni hängen werden. Dann beginnt sie nämlich, die Ausstellung. Es wird eine Märchenstunde für Kinder geben, bei der die Autorin meines ersten Buches „Die Zaubermühle oder Wie das Salz in die Nordsee kam“ Linde Knoch diese und noch einige andere Geschichten erzählen wird. Beginn 10:30 und ab 11:30 wird mit einem Gläschen Sekt meine Ausstellung eröffnet.

Ich freue mich natürlich über viele interessierte Besucher, die in ihrem Nordseeurlaub oder auf dem Weg nach Sylt, Amrum oder Föhr in Niebüll halt machen, sich die Stadt und die Ausstellung ansehen.

Sobald es neues zur Ausstellung gibt, werde ich hier berichten. Die Einladungskarten werden noch gedruckt, die Zeitungen informiert, die Presse eingeladen und der Sekt gekühlt. Ein bisschen zeit bleibt ja auch noch. Aber ich merke, eine Ausstellung zu planen dauert seine Zeit und es gibt einiges zu bedenken. Deswegen werde ich mich jetzt an die Auswahl der Bilder machen und dann passende Passepartouts bestellen. Es soll ja alles gut aussehen.

Kommentar schreiben