„Ausstellung Tönning“

14. Aug. 2011

Pünktlich um 10:00 lud ich alle meine 26 Bilder ins Auto und machte mich auf den Weg nach Tönning, zum Biohotel Miramar. Dort begann am 13.8. meine zweite Einzelausstellung und ich reiste zum Aufbauen und Eröffnen an. Gleich zu Beginn eröffnete sich dem Helfer vom Hotel und mir eine große Schwierigkeit: Das Hotel verfügte über eine andere Aufhängungstechnik, als meine Bilderrahmen es ermöglichten. Schienen oben an der Decke ließen Nylonschnüre herunterhängen, an denen Haken befestigt wurden. Eine gute Technik zum Bilder aufhängen, ich kannte das System schon aus den Hochschulzeiten, wenn denn die Rahmen über eine entsprechende Aufhängung verfügen. Das taten sie leider nicht. Also mussten wir 26 mal je zwei kleine Ösen ins Holz drehen und diese mit einem Draht verbinden. In den griff dann der Haken, der von der Decke hing. Mit solch einem Aufwand hatte ich nicht gerechnet. Die Zeit flog nur so dahin und auch das anschließende Ausrichten, Höhe, Abstand, gerade, nahm sehr viel Zeit in Anspruch. Endlich hingen alle 26 Bilder so, wie sie hängen sollten.

Zwei Flure stehen mir zur Verfügung, dort werden die Illustrationen jetzt bis Ende September zu sehen sein. Die Gäste, die ihre Zimmertüren mitten im Geschehen hatten, schauten uns schon neugierig über die Schulter. Um 17:00 wurde die Ausstellung dann von Frau Katrin Schäfer eröffnet. Sie hatte sich in den Wochen vorher um die Organisation gekümmert. Bei einem Glas Sekt stellte ich die Themen der einzelnen Bilder vor, alle Gäste lauschten gespannt und stellten Fragen.

Anschließend möchte ich euch ein paar Eindrücke vermitteln und mit euch auf meine zweite Einzelausstellung anstoßen.

 

An der Wand entlang fotografiert

An der Wand entlang fotografiert

 

Im zweiten Flur hängen Bilder zu Gedichten und Fabeln

Im zweiten Flur hängen Bilder zu Gedichten und Fabeln

 

Matrose

Matrose

 

Der Blick in die andere Richtung

Der Blick in die andere Richtung

 

Die Zaubermühle

Die Zaubermühle

 

Hotel von außen

Hotel von außen

 

Kommentar schreiben