„Borstenpinsel“

11. Sep. 2011

In Adobe Illustrator CS5 gibt ein viele tolle Möglichkeiten, den Borstenpinsel für eine Illustration zu nutzen. Unter der Pinselpalette kann man eine Borstenpinselbibliothek öffnen und sich alle nur denkbaren Pinsel heraus suchen. Es gibt verschiedene Voreinstellungen, breite flache Pinsel, schmale, weiche, deren Borsten sich der Bewegungs-richtung anpassen und solche mit kurzen harten Borsten.

Neben diesen voreingestellten Pinselspitzen kann man jeden Pinsel noch den individuellen Bedürfnissen anzupassen. Es gibt Schieberegler für die Dicke, die Länge und die Breite der Borsten, ebenso für Transparenz oder die Weichheit. Und so kann man mit ein wenig Übung fast so arbeiten, als hätte man einen echten Pinsel in der Hand. Mit dem Vorteil, dass man eben gemachte Striche löschen oder nachträglichen verändern kann. Es entstehen tolle Illustrationen, wenn man mit den verschiedenen Möglichkeiten experimentiert. Unter den Beispielen in der CS5 befindet sich eine sehr gute anschauliche Beispieldatei.

Und ich habe mich an einer alten, in Acryl angefertigten Illustration probiert und diese digital mit den Borstenpinseln nachempfunden. Hier seht ihr das Ergebnis, ich bin für den ersten Versuch recht zufrieden.

 

Katze mit dem Borstenpinsel erstellt

Katze mit dem Borstenpinsel erstellt

 

Gerne zeige ich noch einige Ausschnitte des Bildes. So zum Beispiel die Pfadansicht und einige Zwischenschritte.

 

Die Katze entsteht

Die Katze entsteht

 

So sah es beim arbeiten aus

So sah es beim arbeiten aus

 

Wieder ein Stück weiter

Wieder ein Stück weiter

 

Hier eine Ansicht der vielen Pfade

Hier eine Ansicht der vielen Pfade

 

4 Kommentare

  1. skizzenblog sagt:

    tolltoll, und ma wieder nur cs5… nuja sparwamal :)

  2. ollyginal sagt:

    hmm, ich hätte mir mal noch drei, vier zusätzliche bilder gewüscnht: detailansicht, schwischenschritte, pfadansicht mit knotenpunkten etc.
    geht das noch?

  3. Meike sagt:

    Du hast Recht, nachträglich noch ein paar Zwischenschritte eingefügt.

  4. Thanks for the share! Very useful info, looking to communicate!

Kommentar schreiben