„Das Gänseblümchen“

18. Aug. 2016

Ein kleines Märchen von Hans Christian Andersen habe ich als Grundlage für ein Buchcover genommen. Es geht, wie der Titel vermuten lässt, um ein Gänseblümchen, das sich an der Schönheit der Natur erfreut, bis es eines Tages ausgegraben und ins Haus geholt wird. Kein schönes Ende, umso fröhlicher sollte das Cover sein. Ich habe mich für eine sehr schlichte Umsetzung entschieden, zum einen, weil es natürlich meinem Stil und meiner Arbeitsweise entspricht aber vor allem auch, damit die kleine Blume noch mehr Raum bekommt. Ergänzend dazu ist eine Ranke aus weiteren Gänseblumen entstanden, die den Titel schmücken.

 

Das Gänseblümchen

Das Gänseblümchen

 

So könnte das fertige Buch aussehen

So könnte das fertige Buch aussehen

 

Kommentar schreiben