„Digitale Bühnenbilder“

06. Jun. 2014

Mein aktueller Job dreht sich um Bühnenbilder. Bei der Anfrage musste ich kurz stutzen, Bühnenbilder malen, sind die nicht unheimlich riesig? Aber es geht ganz einfach, ich erstelle Daten, die später auf die Rückwand projeziert werden und fertig ist das Bühnenbild. Die Diakonie Göppingen mit der Theatergruppe „global players“ spielt im nächsten Jahr „Das kalte Herz“ von Wilhelm Hauff. Sieben Motive für die Bühnenbilder waren dafür nötig, das letzte ist gerade fertig geworden. Netterweise darf ich schon vor den Aufführungen die Bilder vorstellen, deswegen hier ein erster Eindruck.

 

Wald im Sonnenlicht

 

Innenansicht eines Wirtshauses

 

Fachwerkhaus

 

Die Höhle des Holländer Michel

 

Alte Holzhütte am Waldrand

 

2 Kommentare

  1. wt50 sagt:

    Bühnenbilder in dieser Art zu erstellen, ist schon ein spannendes Vorhaben.

    Doch die vorab gezeigten Motive finde ich sehr interessant und beeindruckend. (Schatten/Perspektive etc.)
    Bin schon auf die übrigen Bühnenbilder gespannt.

    Dieser Auftrag wurde – wie ich finde – wunderbar umgesetzt.

  2. Miriam Bahrs sagt:

    Ich kann meinem Vorredner nur beipflichten: großartige Arbeit!

    Ich bin gänzlich begeistert und freue mich, mit Ihnen arbeiten zu dürfen!

    Liebe Grüße,

    Miriam Bahrs

Kommentar schreiben