„Ein Stern für Paul“

03. Dez. 2012

Gestern Abend konnte ich einen besonderen 1. Advent verleben. Und zwar war ich abends auf einer stimmungsvollen und rundum gelungenen Lesung der Autorin Karin Buchholz. Diese lebenslustige, tolle Frau hat viele ihrer selbst geschriebenen Texte vorgelesen, alle passend zur dunklen Jahreszeit. Aber auch andere Texte wurden vorgelesen und es entstand eine heimelige Stimmung, die alle Anwesenden am Ende des Abends umgab.

Seit Kurzem hat Karin zwei Ihrer schönen Texte als kleines Geschenkbüchlein binden lassen und verkauft sie. Eins davon ist dieses abgebildete Buch, in dem es um einen ganz besonderen Stern für Paul geht. Eine wunderbare Weihnachtsgeschichte, anrührend, warmherzig und voller Liebe. Ich kann sie jedem empfehlen.

 

Ein Stern für Paul

 

Kommentar schreiben