„Einfach mal Pause machen“

20. Jun. 2013

Wie schön, dass man bei den Kollegen stöbern und sich inspirieren lassen kann. Dabei bin ich auf eine interessante Mischtechnik gestoßen, die ich jetzt auch einmal ausprobiert habe. Dabei verbinde ich Illustrator mit Photoshop. Die Formen entstehen in Illustrator, ich lege verschiedene Ebenen an und exportiere alles in Photoshop. Dort kann ich dann mit verschiedenen Brushes die lockeren Texturen anlegen und so den glatten Formen Tiefe und eine etwas gröbere Anmutung geben.

Das war meine Testillustration und entstanden ist ein Postkartenmotiv. Mal sehen, ob ichs so drucken lasse. Wer dieses Motiv auf seinem Laptop haben möchte oder sich ein Shirt damit wünscht, ist hier richtig. Neben dem klassischen Druck mit oder ohne Rahmen gibts auch einige andere Dinge dort zu bestellen.

 

Pause machen

 

digitale Mischtechnik

 

2 Kommentare

  1. wt50 sagt:

    Ich finde die Illustration toll, passt sie doch zu unserem heißen Wetter, das wir z.Zt. hier in Hamburg haben.
    Freue mich auf die nächsten Motive!!!

  2. leo sagt:

    *schnarch* Könnte mich glatt dazu kuscheln.
    Die Illu ist toll – nicht nur die Mischtechnik.

Kommentar schreiben