„Heute mal was anderes“

29. Jun. 2012

Die, die mich und meinen Stil kennen, wissen, in der Hauptsache ist er kindlich und eignet sich ganz besonders für die kleinsten unter uns. Jetzt möchte ich etwas neues ausprobieren, etwas erwachseneres, das sich auch für andere Zielgruppen eignet.

Ich könnte mir vorstellen, dass man diesen Stil für Buchcover, Editorial oder die verschiedensten Broschüren verwenden könnte. Locker wird Fläche zu feiner Linie kombiniert, die Farbigkeit bleibt reduziert. Dazu kommen einige Strukturen in den verwendeten Materialien. Ich kann mir gut vorstellen, dass in diese Richtung noch mehr entsteht als dieser erste Versuch.

Ich zeige hier mal zwei Beispiele der neu entstandenen Illustrationen:

 

Strich und Fläche harmonisch kombiniert

 

Hier ebenfalls, sehr reduziert, aber spannungsvoll

 

Ein Kommentar

  1. Maren sagt:

    Gefällt mir auch sehr gut!

Kommentar schreiben