„Kartoffels Reise“

25. Jan. 2016

Im Mixtvision Verlag erscheint Ende Januar mein neuestes Kinderbuch mit dem Titel „Kartoffels Reise“. Es handelt von Josha, der die Asche seines toten Hundes nach Indien bringen will. Denn sein Großvater hat ihm erzählt, dort würde man die Asche der Toten über dem Ganges verstreuen. Eine abenteuerliche Reise mit vielen Hindernissen beginnt, bis Josha am Ganges ankommt. Immer dabei, sein Hund Kartoffel.

Es geht um den Tod, fremde Kulturen und wie diese mit ihm umgehen. Geschrieben wurde das Buch aus der Reihe „Dramatiker erzählen für Kinder“ von Anja Hilling und Simona Sabato. Die Illustrationen sind zweifarbig angelegt, es gibt nur eine Schmuckfarbe. In meinem Fall ein leuchtendes Grün. Der Umschlag ist nicht bunt und auffällig, eher lebt er von der Schlichtheit eines Pappeinbandes in Verbindung mit eben dieser Schmuckfarbe und einem Leinenrücken. Ich freue mich sehr, dass ich die Illustrationen für diesen schönen und ungewöhnlichen Text erstellen durfte.

Erzählendes Kinderbuch, Pappband mit Siebdruck und Leinenrücken, durchgängig illustriert, 64 Seiten.
€ (D) 17,90 / € (A) 18,40, ISBN 978-3-95854-054-5, etwa ab 8 Jahren. Man bekommt es bei Amazon oder der Buchhandlung um die Ecke.

 

Das neue Kinderbuch ist da

Das neue Kinderbuch ist da

 

Als blinder Passagier nach Indien

Als blinder Passagier nach Indien

 

Alleine unter vielen fremden Menschen

Alleine unter vielen fremden Menschen

 

Auf dem Markt

Auf dem Markt

 

Kartoffels letzte Reise

Kartoffels letzte Reise

 

Weitere Bilder sind auf meiner Webseite zu sehen, hier zeige ich nur einen kleinen Ausschnitt.

 

Kommentar schreiben