„Kinderkochbuch“

20. Apr. 2011

Heute möchte ich von meinem aktuellen Projekt berichten. Bei diesem Projekt geht es um ein Interkulturelles Kinderkochbuch und den Verein Cookita e.V. Kreative für Integration. Dieser Verein hat sich im Laufe der Arbeit gegründet, sprich seit 2010 gibt es ihn. Und die ersten Massnahmen sind in Planung. Es geht darum, Kindern und Eltern mit Migrationshintergrund die deutsche Sprache und Kultur näher zu bringen. Das soll zum Beispiel in Mutter-Kind-Kochkursen passieren. Und eine weitere Massnahme ist eben unser Kochbuch.

Beim Buch reisen eine Eule und ein Panda rund um die Welt. Überall gibt es viel zu entdecken und zu schmecken. Sie lernen überall Kinder kennen, die spannende Geschichten aus ihrem Leben erzählen, man erfährt Wissenswertes über das Land und die Kultur und natürlich gibt es eine Menge toller Rezepte. Und zum Vorlesen schöne Märchen aus jedem Land. Im Band 1 reisen die Protagonisten von Deutschland über Italien in die Türkei, dann nach Marokko, Südafrika, Peru, Brasilien und Indien. Ein zweiter Band ist in Planung.

Viele Mitwirkende leisten ihren ehrenamtlichen Beitrag, jeder gibt, was er kann. Wir haben Texter und Redakteure im Team, eine Grafikerin, neben mir eine weitere Illustratorin, die für die Märchenbilder zuständig ist, Fotografen, Programmierer und einige mehr. Die Gruppe hat sich durch einen Aufruf im Internet gefunden und arbeitet aus ganz Deutschland und sogar Irland zusammen.

Mittlerweile ist ein Verlag gefunden und der erste Band soll im September erhältlich sein. Die Einnahmen kommen dem Verein und seinen Projekten zu gute.

Und damit ihr wisst, was euch erwartet, hier ein kleiner Vorgeschmack:

 

Die beiden Protagonisten

Die beiden Protagonisten

 

Ausschnitt des Covers

Ausschnitt des Covers

 

Eine Doppelseite mit Rezepten

Eine Doppelseite mit Rezepten

 

Kommentar schreiben