„Naturschmuck von Jessica Petersohn“

20. Jun. 2016

Ich freue mich sehr, dass ich euch heute im Interview die liebe Jessica Petersohn vorstellen darf. Sie ist Schmuckdesignerin und entwirft wunderschönen Schmuck aus Naturmaterialien. Zum Beispiel setzt sie Perlen in Eichelhüte oder fräst Muster in Haselnüsse. Mich hat ihr Schmuck sofort fasziniert und ich habe eine Kette von Jessie zu meiner Hochzeit getragen und mich damit selber beschenkt.

1. Was machst du beruflich und warum machst du es? 

Hallo, ich bin Jessie Petersohn und der kreative Kopf hinter Zimelie. Ich bin studierte Designerin und habe mir mit meinem Label als naturbegeisterte Schmuckliebhaberin meinen Traum, selbst Schmuck zu gestalten, verwirklicht! Ich liebe die Symbiose aus Natur und Design! Daher kreiere ich am liebsten schlichten Schmuck aus Naturmaterialien, der diese verziert in Szene setzt. Die handgearbeiteten Unikate stärken die Verbindung zur Natur und mit ihnen möchte ich Naturfreunde beglücken bzw. beschmücken!

 

Jessie Petersohn Foto © Schenkwerk / Katrin Becker

Jessica Petersohn; Foto © Schenkwerk / Katrin Becker

 

2. Es könnte alles so einfach sein, wenn nicht …? 

der Glaube daran, dass alles so anstrengend sei, so stark wäre. Manches Mal ist es aber eben nur unser Glaube und keine Tatsache. Gerade mit den Schwierigkeiten der Selbstständigkeit habe ich gelernt, vermeintliche „Probleme“ einfach mal als Herausforderungen zu sehen. Das allein nimmt schon einiges an Druck raus und gibt mir mehr Energie, um Lösungen zu finden. Darin übe ich mich immer wieder gerne.

3. Hast du einen Lieblingsort? 

Ohja, und zum Glück auch einen in unmittelbarer Umgebung, sodass ich dort auch im Alltag Energie tanken kann. Er versteckt sich wie eine kleine Oase zwischen Hauptstraßen und einer Autobahnauffahrt. Der heftige Kontrast zum schnellen Leben in der Stadt beruhigt mich von 0 auf 100. Mittendrin gibt es einen kleinen Teich, auf den ich gern auf einer Bank am Ufer blicke.

 

Am Teich

Am Teich

 

4. Was motiviert dich, morgens aufzustehen? 

Am motiviertesten starte ich in den Tag, wenn ich mir zuvor einige To-Dos für den Tag notiert habe. Grob zu planen, was an welchen Tagen zu erledigen ist, ist super  wichtig für mich, damit ich mich nicht verzettle sondern produktiv bin und nicht in Stress gerate. Das Abhaken auf der Liste motiviert mich wiederum zum weiteren Tun.

5. Wo kann man mehr über dich erfahren?

Auf Facebook und Instagram gebe ich ein Einblick in mein kreatives Leben und auf www.zimelie.net findet ihr meinen Shop, Blog und noch vieles mehr. Ich freue mich auf Besuch in meiner Schmuckwelt unter Bäumen.

 

Schmuck-Set aus Haselnuss und Eichelkappen "Traumküsse Weiß"

Schmuck-Set aus Haselnuss und Eichelkappen „Traumküsse Weiß“

 

Kommentar schreiben