„Schweizer Organisation Kinder- und Jugendmedien Bern-Freiburg (KJM) rezensiert ‚Passt das?'“

03. Jul. 2012

Ich habe noch eine weitere wunderbare Rezension zu meinem Buch „Passt das?“ bekommen. Auch diese hat mir die Verlegerin zukommen lassen. Dabei wurde das Buch im neuen Heft „Querlesen“ der schweizerischen Organisation Kinder- und Jugendmedien Bern-Freiburg (KJM) vorgestellt und rezensiert. Ich freue mich sehr über die Auswahl in die Liste der vorgestellten Bücher und die schöne Rezension. Die Organisation bietet einen großen Überblick über den aktuellen Kinder- und Jugendbuchmarkt und gibt hilfreiche Tipps im riesigen Angebot der neuen Bücher.

 

Seit März im Handel: Passt das?

 

Reichen Stelzen, um aus Anton eine Giraffe zu machen? Eine Socke, um unter Elefanten nicht aufzufallen? Hilft vielleicht eine gestreifte Decke, um zu den Zebras zu gehören? Nein, nichts passt. Nichts macht aus Anton etwas anderes als das, was er bereits ist – ein Pinguin. > Ein Pinguin auf der Suche nach Zugehörigkeit und Identität. Wer oder was bin ich? Wo gehöre ich dazu und wo bin ich fremd? Wie kann ich mich anpassen oder muss ich das vielleicht gar nicht? Eindrücklich schlicht und ausdrucksstark lässt Meike Teichmann ihren Pinguin auf eine Suche gehen, auf die sich jeder zumindest einmal im Leben begibt. Lässt ihn mit einfachen malerischen Mitteln lebendig werden, fragen, trauern und sich freuen. Farblich stimmig lebt das Buch von einer Geschichte, die das Leben schreibt. Von einem Charakter, der berührt und von Bildern, die beinahe schmerzhaft schön die Einsamkeit auf der Suche nach Gemeinschaft zeigen.

Andrea Eichenberger


„Passt das?“ Teichmann, Meike; Bajazzo 2012

Geb., farb. illustr., unpag.

ISBN 978-3-905871-31-9

Bilderbuch: Gemeinschaft, sozialer Umgang, ab 4 Jahren

 

Kommentar schreiben