„Neues Maskottchen für Taro Germany e.V.“

18. Dez. 2016

Mein Illustrations-Gewinnspiel ist zu Ende und dem Gewinner, dem Tierschutzverein Taro Germany e.V., habe ich ein neues Maskottchen erstellt. Ich habe mich sehr über diese schöne Aufgabe gefreut, die Arbeit habe ich gerne verschenkt und die Umsetzung hat mir viel Freude bereitet!

Nun ist der kleine Hund fertig und braucht als richtiges Maskottchen nur noch einen passenden Namen. Aktuell kannst du auf der Facebookseite des Vereins mitmachen und einen Namensvorschlag posten. Ich bin schon sehr gespannt, welcher Name es am Ende wird.

Hier seht ihr einige der entstandenen Posen und eine Skizze. Zu Beginn haben wir überlegt, dem Hund ein Handicap zu geben, dann wollten wir aber doch vier statt drei Beine und haben als grobe Vorlage ein Foto eines geretteten Tierschutzhundes genommen. Cremeweiß mit Pünktchen und kleiner Halskrause. Finnia war also sozusagen das Modell für den kleinen Kerl.

 

Erste Skizzen, zu Beginn noch ein Hund mit Handicap.

Erste Skizzen, zu Beginn noch ein Hund mit Handicap.

 

Das neue Maskottchen ist fertig!

Das neue Maskottchen ist fertig!

 

Nun braucht es noch einen passenden Namen.

Nun braucht es noch einen passenden Namen.

 

Ich freue mich über die schöne Aufgabe.

Ich freue mich über die schöne Aufgabe.

 

Es wird noch weitere Varianten geben, auch eine speziell für die Weihnachtswünsche. Schaut mal auf meiner Webseite vorbei, dort könnt ihr weitere Posen anschauen.

 

Kommentar schreiben