„Noch einmal das Reh im Schnee“

04. Nov. 2014

Noch einmal das gleiche Motiv, dieses Mal allerdings ohne die Hilfe von Illustrator, rein in Photoshop erstellt. Das finde ich jetzt fast noch besser als die harten Kanten der Vektorzeichnung. Alles wirkt etwas weicher. Ich habe für alles nur drei unterschiedliche Pinsel benutzt, zwei stammen aus dem Aquarell-Paket von Kyle T. Webster. Sie machen tolle Strukturen und je nach Einstellung lässt sich viel damit machen.

 

Reh im Schnee

 

Gerade diese kleinen Unebenheiten an der Nase oder oben am Kopf machen die Zeichnung so charmant, finde ich. Das gab es in der Vektorzeichnung nicht.

 

Detailansicht des Kopfes

 

Kommentar schreiben