„Ohne Moos nix los“

21. Nov. 2011

Ich schreibe hier gerade den hundertsten Artikel und darin soll es um einen Nixolaus gehen. Getreu dem Motto „Ohne Moos nix los“ hängt er nun an meiner Tür und begrüßt die Gäste. Hoffentlich bringt der Echte am 6. Dezember doch eine Kleinigkeit und das hier ist nur sein armer Kollege.

 

So sieht es nun an meiner Tür aus

So sieht es nun an meiner Tür aus

 

tote Hose

tote Hose

 

Die Idee sowie die Bastelvorlage stammen vom Kollegen Claus Ast, bei dem ich mich an dieser Stelle herzlich für die kleine Schnippeleinlage am Abend bedanken möchte. Übrigens, der kleine Nachbarsjunge war schon ganz fasziniert davon, so wie es sich durch die Tür anhörte, er wollte gar nicht vorbeigehen.

 

Kommentar schreiben