„Patricia Hellrigl bei mir im Interview“

13. Jun. 2016

Liebe Patricia, ich bedanke mich schon einmal ganz herzlich, dass du dir Zeit genommen hast für meine fünf Fragen und freue mich, dass ich dich heute vorstellen darf.

1) Was machst du beruflich und warum machst du es?
Ich lebe und arbeite als print-Grafikerin und Energetikerin in Wien, geboren in Australien und aufgewachsen in Südtirol.

Der bekannte Spruch “Kreativität ist Intelligenz, die Spaß macht“ trifft bei mir 100% zu. Ich liebe es einfach neue Dinge zu entwickeln, mich selbst und unterschiedlichste Materialien zu entdecken und am Ende dann ein greifbares Produkt in Händen zu halten, sei es ein Bild, ein Buch, ein Stoff oder eine Kette. Phantasie ausleben zu dürfen, ist für mich sinnlich und genussvoll, einfach etwas Wunderbares.

Mein Spezialgebiet ist Grafik-Design für Energetiker und allen Bereichen, die sich mit Bewusstheit beschäftigen. Da ich mich selbst in beiden Berufen zuhause fühle, weiß ich, worauf es dabei ankommt. Nach einem langen Reifungsprozess habe ich für mich persönlich nun einen wunderbaren Weg gefunden, um meine Gaben sinnvoll miteinander zu verbinden und mich der Welt authentisch zu zeigen: so wie ich bin.

 

Patricia Hellrigl (Foto ©Suzy Stoeckel)

Patricia Hellrigl (Foto ©Suzy Stoeckel)

 

Zu meinen Schwerpunkt zählen derzeit Karten mit eigenen Fotos aus der Natur und bunte digitalgemalte Motive, die ich vorher am Papier male und die sich bald in Kartensets finden werden und mir jetzt schon große Freude bereiten. Ich liebe es einfach, mich an schönen Dinge zu erfreuen, mit meinen Händen etwas zu ertasten und gestalten, mit Farben zu spielen, wie auch schon der Name meiner Grafik-Webseite „farbenspielen.at“ verrät.

Die Beschäftigung mit Formen, Typographie, Fotografie und Natur, und sei es auch nur in der digitalen Welt, lässt mich aufblühen und ist eine wichtige treibende Kraft in meinem Leben. Und weil ich von der Persönlichkeit her ein echter Scanner-Typ bin, gehe ich auch hier ins Detail und interessiere ich mich natürlich auch für die psychologischen Bedeutungen bzw. Auswirkungen der Farben an sich. Es gibt noch so viele verborgene Schätze in mir, von denen ich spüre, dass sie entdeckt werden wollen, z.B. schreibe und male ich gerade an meinem ersten Kinderbuch, das auch für Erwachsene gedacht ist.

 

Tolle Farbenspiele

Tolle Farbenspiele

 

Der Blick hinter die Fassaden hat mich immer schon fasziniert und ich betrachte sehr genau, was meist an der Oberflächliche verborgen bleibt, dies gilt natürlich nicht nur fürs Fotografieren. Die notwendige Vertrauensbasis entwickelt sich meist sehr schnell, da ich mich gut in Menschen einfühlen und ihnen zuhören kann. Ich habe eine ruhige Art und mag es Mittel und Wege zur Lösung von Herausforderungen zu finden.

Meine Herzensangelegenheit ist es dankbar meiner inneren Stimme zu folgen, um Menschen begleiten zu dürfen, die den Mut haben sich ihren Themen zu stellen, um in ihrer Entwicklung und im Bewusstheit zu wachsen.

 

Patricia Hellrigl (Foto ©Suzy Stoeckel)

Patricia Hellrigl (Foto ©Suzy Stoeckel)

 

2) Es könnte alles so einfach sein, wenn nicht …?
das kleine Wörtchen „aber“ wär…

3) Hast du einen Lieblingsort?
Ich liebe den Wald oder eine sommerliche Blumenwiese im hohen Gras liegend, wenn ich Natur und Tiere beobachten kann und meinen Fotoapparat dabei habe.

4) Was motiviert dich, morgens aufzustehen?
Die Inspiration, Lust auf Neues und Neugierde, was der Tag so alles bringen mag.

5) Wo kann man mehr über dich erfahren?
Meine offiziellen Seiten farbenspielen.at und für Energiearbeit: body-light-and-soul.com befinden sich noch in Planung bzw. Aufbau. Wenn du mehr von mir erfahren möchtest, dann freue ich mich über eine Verbindung mit dir auf  meiner Facebook-Seite oder auf meinem Facebook-Profil. Oder auch bei Xing und Instagram.

 

Eine Übersicht über Patricias Fotos

Eine Übersicht über Patricias Fotos

 

Ein Kommentar

  1. wt50 sagt:

    Es spricht eine große Lebensfreude aus den Worten von
    Patricia, gepaart mit großer ‚Tiefe‘ und einem Blick für die Natur ergeben dann diese interessanten Objekte.
    Sehr schön anzusehen und den jeweiligen Augenblicken nachzuspüren

Kommentar schreiben