„Serie über psychische Störungen, erster Teil über Binge Eating“

23. Dez. 2013

Im der neuen Serie in dem Magazin „Gehirn und Geist“ der Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH geht es um psychische Störungen und im ersten Teil konkret um Binge Eating. Diese Essstörung ist geprägt von häufigen Heißhungerattacken, die sich nicht kontrollieren lassen und mit einem Schamgefühl einhergehen. Die Betroffenen essen maßlos viel, erbrechen es anschließend aber nicht wie es bei Bulimie der Fall ist.

Wie schon öfter habe ich wieder in Mischtechnik illustriert und die analoge Zeichnung mit digitaler Farbigkeit und Struktur verbunden. Bei diesen Bildern entstehen aus dem flächigen Hintergrund auch einzelne konkretere Formen.

 

Artikel über Binge Eating

 

Die Originalillustration

 

Das zweite Motiv

 

Die Originalillustration

 

In den nächsten neun Ausgaben wird es jetzt also zu weiteren Teilen der Serie jeweils zwei Illustrationen von mir geben und ich freue mich auf die regelmäßige Aufgabe und die nächsten Themen.

 

Ein Kommentar

  1. wt50 sagt:

    Freue mich mit dir!

    Mit kreativen Illustrationen wurde das nicht einfache Thema verdeutlicht.

    Gefällt mir gut.

Kommentar schreiben