„Viele neue Kindergesichter“

10. Sep. 2015

Aus den drei Kindergesichtern, die neulich entstanden sind, haben sich weitere Köpfe entwickelt. Insgesamt sind es jetzt 30 Stück. Ich fand es spannend, immer mit der gleichen Grundform zu arbeiten, nur Farben, Frisuren und Gesichter zu verändern. Und auch da habe ich mich teilweise beschränkt, es kommen zum Beispiel nur vier Münder vor. Sicherlich ließe sich dieses Spiel noch lange so weiter treiben. Und wie mir gar nicht aufgefallen ist, bis es mir gesagt wurde, gibt es kein Kind mit Brille oder einem Pflaster. Auch da ließe sich also noch einiges an Variation reinbringen. Wer ist euer Liebling?

 

Neue Kindergesichter

Neue Kindergesichter

 

Mit unterschiedlichen Frisuren und Gesichtern, aber immer gleicher Kopfform.

Mit unterschiedlichen Frisuren und Gesichtern, aber immer gleicher Kopfform

 

Es wurden immer mehr

Es wurden immer mehr

 

Jetzt sind es 25 verschiedene Gesichter

Jetzt sind es 25 verschiedene Gesichter

 

Kommentar schreiben