„Weihnachtskarten“

06. Apr. 2011

Auch wenn Weihnachten vorbei ist, möchte ich euch gerne eine meiner Weihnachtskarten aus dem letzten Jahr für eine freie Lektorin zeigen. Sie fragte nach einer Karte, die sie an ihre Kunden, hauptsächlich Kinderbuchverlage, schicken konnte. Das war natürlich mein Stichwort, wenn ich da nicht die richtige bin, weiß ich auch nicht. Und natürlich habe ich mich gefreut, dass meine Karte von einigen Lektoren gesehen wurde und hoffentlich im Gedächtnis bleibt. Ein Job mit doppeltem Mehrwert für mich.

 

Vorderseite der Karten

Vorderseite der Karten

 

 

Kommentar schreiben