„Zum Welttag des Buches verlose ich zwei meiner Bücher“

23. Apr. 2015

Heute, am 23. April 2015 ist Welttag des Buches. Und wie schon im vergangenen Jahr mache ich mit bei der Veranstaltung „Blogger schenken Lesefreude“ und verlose zwei meiner neuen Kinderbücher. Zu gewinnen gibt es einmal „Fridolin wird unsichtbar“, erschienen im letzten Herbst im Obelisk Verlag und als zweites das Buch „Der Schiet und das Frühjahr“, im Frühjahr 2015 beim Willegoos Verlag erschienen.

 

Buchverlosung zum Welttag des Buches 2015

 

Zu den Büchern:

Fridolin wird unsichtbar
Ein Schwein, das merkt, dass der vermeintliche Ausflug eine Fahrt zum Schlachthof ist, eine Autorin, deren Haus ausgeraubt wurde und Fridolin, der plötzlich unsichtbar wird, was seinen Eltern gar nicht auffällt. Drei wunderbare Geschichten, die zu einer Geschichte geflochten werden, in der Fridolin beweist, dass er mehr kann als die anderen meinen. Denn manchmal muss man ein bisschen unsichtbar werden, damit man gesehen wird.

Erstlesebuch, ca. 96 Seiten | gebunden, Format: 13,5 x 20,3 cm ab 9 Jahren, ISBN 978-3-85197-747-9

 

Fridolin wird unsichtbar

 

Der Schiet und das Frühjahr
Urkomisch erzählt der estnische Erfolgsautor Andrus Kivirähk von ganz alltäglichen Dingen und Wesen, die plötzlich beginnen, ein recht abenteuerliches Eigenleben zu führen. So verliebt sich ein romantischer Hundehaufen (der Schiet!) in eine Löwenzahndame, Papas lange vergessene Socken legen unter dem Bett ein Ei, Fliege und Marienkäfer entgehen nur knapp einem wild gewordenen Kaugummi, und ein gelangweilter Löffel wird zum Piraten, der eine Suppe überfällt – den Sturm im Teller möchte man erlebt haben …

82 Seiten | gebunden, Format 16 x 23 cm ab 4 Jahre, ISBN: 978-3-944445-08-3

 

Der Schiet und das Frühjahr

 

Und so macht ihr mit bei der Verlosung:

Teilnehmen kann jeder, der hier ab dem 23. April einen Kommentar hinterlässt. Gebt dabei an, welches der beiden Bücher ihr gewinnen wollt und sagt mir auch, warum es gerade das Buch sein soll. Die Verlosung endet am 30. April um 23:59, anschließend (am 1. Mai bis 18:00) werden per Zufall die Gewinner ermittelt. Um die Gewinner zu benachrichtigen, unbedingt beim Schreiben des Kommentars eure Mailadresse angeben, dann melde ich mich. Teilnehmen dürfen nur Leute über 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich verschicke nur an Adressen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem behalte ich mir das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen. Von den zwei Gewinnern erfrage ich per Mail die Anschrift, dann verschicke ich die Bücher. Die Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel verwendet, nicht weiter gegeben und anschließend gelöscht.

 

39 Kommentare

  1. needlesstosaynts sagt:

    Guten Morgen! Ich würde gerne das Buch „Der Schiet und das Frühjahr“ mit meinen Kindern lesen. Ich glaube, dass sie es sehr lustig finden werden!

  2. Katja sagt:

    Fridolin wird unsichtbar hört sich richtig toll an. Ist ein tolles Thema für Kinder die etwas schüchtern sind.
    Mache ich sehr gerne mit :)
    LG Katja

  3. Jürgen Straß sagt:

    Moin moin !
    Schenke Christel doch das Buch vom Fridolin, sie hat heute Geburtstag….Sie ist immer auf der Suche nach witzigem Material für ihre Theaterstücke mit Schülern.
    Ciao
    Jürgen

  4. Antonio sagt:

    Hallo Meike,

    man(n) wird nier wirklich erwachsen und daher sollte ein Buch für mich sein :-) zudem »steh« ich auf Deine Illustrationen! 😉

    Sonnige Grüße aus Berlin, Antonio

  5. Leo sagt:

    Vom Schiet musste ich mich bereits trennen. Mein Neffe freute sich zu Ostern über die Erweiterung der Teichmann Sammlung 😉
    Für ihn und seinen Bruder wäre der Gewinn des Fridolins sicher eine tolle Überraschung!
    Liebe Grüße*

  6. Caro sagt:

    Die Bücher sehen auf den ersten Blick ja echt toll aus! Wir sind noch nicht im Selbstlesealter, von daher würde ich mich über den „Schiet“ freuen.

  7. Tina sagt:

    Hallo Meike, ich finde Deine Aktion super und würde mich sehr über den „Schiet“ freuen, weil es Dein neuestes Buch ist. LG, Tina

  8. Nele E. sagt:

    Hallo!

    Über den Fridolin würde sich mein kleiner Erstleser sehr freuen!

    Ich hoffe, dass das Glück mir lacht,
    drum habe ich hier mitgemacht! 😉

    LG
    Nele E.

  9. Martina sagt:

    Fridolin wird unsichtbar, genau richtig für meinen Sohn

  10. Claudia sagt:

    Hallo,

    ich würde gerne für „Der Schiet und das Frühjahr“ in den Lostopf hüpfen. Mein vierjähriger interessiert sich gerade extrem für Bücher und da wäre das Buch einfach Ideal.

    Liebe Grüße
    Claudia

  11. Sylvia sagt:

    Hallo!
    Schöne Aktion und sehr schöner Blog. Ich und mein kleiner Erstleser würden sich über den Fridolin freuen, da das definitiv mal ein interessanter neuer Lesestoff ist :-)

    Viele Grüße,
    Sylvia

  12. Tina sagt:

    Der Schiet und das Frühjahr wäre etwas für meine kleinen Mäuse vom Kinderchor.Liebe Grüße Tina

  13. Hallo,

    ich wünsche allen einen wundervollen Welttag des Buches.
    Ich möchte sehr gerne für Fridolin wird unsichtbar in den Lostopf hüpfen. Meine Tochter liest so gerne und würde sich sehr über diesen tollen Gewinn freuen.

    LG Lola
    literaturmonster@arcor.de

  14. amberlight sagt:

    Eigentlich kann ich mich gar nicht entscheiden, wähle aber den Schiet, denn das klingt wirklich sehr amüsant. Mein Lostopf steht hier: http://amberlight-label.blogspot.de/2015/04/blogger-schenken-lesefreude.html

  15. Ulrike sagt:

    Hallo,

    ich würde gerne „Fridolin wird unsichtbar“ gewinnen, da das Lieblingsstoff-Tier meiner Tochter auch Fridolin heißt (okay, ist eine Maus, aber trotzdem).

    Liebe Grüße,
    Ulrike

  16. Sabine sagt:

    Ich glaube, ich hatte noch nie ein Buch eines estnischen Autoren in der Hand. Und ein sich verliebender Schiethaufen klingt so wunderbar skurril, dass ich dieses Buch wirklich gerne lesen und anschauen würde. Daher: Danke für diese Gelegenheit!

  17. Moin,

    die Inhalte beider Bücher finde ich sehr interessant. Aber der Schiet guckt so schüchtern und liebenswert, deswegen würde ich den bevorzugt in mein Haus bitten.

    Lieber Gruß
    Michael

  18. Chris sagt:

    Der Schiet hört sich ulkig und skurril an, und ich mag Kinderbücher, die etwas anders sind, sehr. Außerdem wird sich meine Frau freuen, die das dann im Kindergarten vorlesen kann. :)

    Meine Mailadresse ist Chris (pünktli) Popp (schnörkeli) booknerds (kaploink) de *gg*

  19. Simone S.-S. sagt:

    Hallo,
    ich würde gerne „Fridolin wird unsichtbar“ für meine Tochter gewinnen, weil sie Bücher sehr mag und sich sicher sehr freuen würde.
    Viele Grüße,
    Simone

  20. Susanne sagt:

    Hallo,
    ich würde gerne den Schiet gewinnen, denn meine lesepatenkinder finden ihn bestimmt urkomisch und lassen sich dann fürs lesen begeistern.

  21. Nadine Manuela Schiepe sagt:

    Hi – (bin schon übet 18)
    Ich möchte, dass mir die Mama den „Schiet“ vorliest, wenn ich das Buch gewonnen habe.!!!! Dann kaufe ich mir den unsichtbaren Fridolin danach auch und lese es der Mama vor. :-))
    Lieber Gruß
    Nadine Manuela

  22. Heike sagt:

    Würde den Fridolin gerne in meine Klassenbibliothek stellen (: Ich hoffe, er entkommt dem Schlachthof, der arme Stier, den wir neulich sahen, tat das nämlich nicht und nun sind alle traurig… :(

  23. Kristina H. sagt:

    Hallo,

    ich möchte gerne für „Der Schiet und das Frühjahr“ in den Lostopf hüpfen – es würde perfekt zum Alter meiner Tochter passen. :-)

    Viele Grüße
    Kristina H.

    Kristina.hoevelmann(at)Web.de

  24. Eva-Maria Oehme sagt:

    Ich hätte gerne Fridolin wird unsichtbar, weil wir im August einen Jungen bekommen und Fridolin in der engeren Auswahl ist 😉

  25. Florian Hofmann sagt:

    Ich möchte gerne für meine Tochter Der Schiet und das Frühjahr gewinnen, damit meine Freundin es unserer Tochter Lotte vorlesen kann, da ich die Woche über nicht da bin.

  26. Also, da bei Willegoos ja ein paar Tausend Exemplare vom „Schiet“ gestapelt sind, werfe ich den Hut für Fridolin in den Ring. Unsichtbarkeit ist ja was Feines. Kann man das auch Ablagestapeln beibringen? …

  27. Hi Meike,

    ich fände den unsichtbaren Fridolin toll. Wir haben schon ein Schweinebuch (Hugo) – und das steht bei den Kids ganz hoch im Kurs. :)

  28. coco sagt:

    Ich hätt so gern den Schiet. Er ist so süß.

  29. Silke Tellers sagt:

    Hallo,

    erstmal vielen Dank für dein tolles Gewinnspiel! Ich würde mich riesig freuen, wenn ich das Buch „Fridolin wird unsichtbar“ für meine Tochter gewinnen würde. Sie ist bis jetzt noch kein Bücherwurm und ich bin schon lange auf der Suche nach einem Buch, mit dem sie vom Lesen überzeugt werden kann.

    Falls ich Glück hab: sillysteiner@t-online.de

    lg und ein schönes Wochenende!

    Silke

  30. Elisabeth Althoff sagt:

    Hi Meike,
    ich möchte den unsichtbaren Fridolin gerne kennenlernen. Also wenn ich gewinne-dann den Fridolin.-
    Gratulation an die Zeichnerin Meike zum Motivwettbewerb beim Bund. Werden uns so ein bedrucktes T-Shirt bestellen.
    Gruss Elisabeth

  31. Karin sagt:

    Hi Meike,
    ich würde gerne für den „Schiet“ in den Lostopf hüpfen. Ich bin Grundschullehrerin und wette, dass meine Kleinen sich vor Lachen biegen, wenn ich ihnen aus diesem Buch vorlese.
    LG und danke für die tolle Aktion!
    Karin

  32. Sami sagt:

    Huhu,

    „Der Schiet und das Frühjahr“ hört sich ja urkomisch an. 😀 Da mein Töchterlein mit ihren 9 Jahren aber altersmäßig eher zu Fridolin passt, würde ich für sie in den „Fridolin wird unsichtbar“-Lostopf hüpfen. <3

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Sami

  33. Katja sagt:

    Ich hüpfe für „Fridolin wird unsichtbar“ in den Lostopf, da ich sicher bin, das es meiner kleinen Schwester gefallen würde.
    Liebe Grüße,
    Katja

  34. Tiffi2000 sagt:

    Hallo,

    ich würde gerne für den Schiet in den Lostopf hüpfen, da sich das Buch sehr witzig anhört und sehr gut in unsere Gemeindebücherei passen würde 😀

    LG

  35. Ich veresuche mein Glück gerne für den „Schiet“ 😉
    Viele Grüße, Wiebke
    (verflixteralltag (ät) gmail (punkt) com)

  36. Martina sagt:

    Hallo,
    wir versuchen auch unser Glück bei diesem tollen Gewinnspiel. Wir möchten für das Buch „Fridolin wird unsichtbar“ in den Lostopf, denn ich glaube, das finden bei uns dann auch beide Kinder toll.
    Viele Grüße
    Martina

  37. Jörg sagt:

    Aloah,

    ich würde mich sehr über „Der Schiet und das Frühjahr“ freuen.
    Könnte man eigentlich auch, falls man aus dem Lostopf gezogen wird, ein Autogramm der Illustratorin ins Buch bekommen?
    Mein Neffe hat bald Geburtstag und ein Buch mit einem Autogramm der Illustratorin wäre schon etwas besonderes! :)

    Liebe Grüße
    Jörg

  38. christina horn sagt:

    Hallo

    ich würde mich über Fridolin für meine kleine Nichte freuen!

    liebe grüße
    christina

  39. Hallo,
    ich würde gerne in den Topf für „Schiet“ denn mein Sohn hat genau das passende Alter für das Buch und würde sich sicher köstlich amüsieren.
    Liebe Grüße
    Sabrina

Kommentar schreiben