„Zweitauflage“

19. Apr. 2013

Gestern war die Freude groß, denn ich hielt meine fünf neuen Belegexemplare vom Pinguin in der Hand. Der neue Verlag, Beltz und Gelberg, hat nachgedruckt, die erste Auflage scheint sich sehr gut zu verkaufen und fast aufgebraucht zu sein. Jetzt gibt es also eine Zweitauflage! Ich freue mich wirklich sehr darüber, vor allem vor dem Hintergrund, dass ich dieses Buchprojekt fast drei Jahre lang mit mir im Portfolio herumgetragen, es auf jede Messe mitgenommen und immer wieder den unterschiedlichsten Verlagen vorgestellt habe. Niemand wollte es verlegen. Und jetzt schon innerhalb eines Jahres eine zweite Auflage! Da hat sich die lange Wartezeit doch gelohnt!

 

Die zweite Auflage ist gedruckt

 

2013 gehts in die zweite Runde

 

Ein Kommentar

  1. Alex sagt:

    Sehr schick! :)

Kommentar schreiben