Bildimpuls für Hamburger Schulbehörde

 

Für die Hamburger Schulbehörde und dort das Institut für Bildungsmonitoring und Qualitätsentwicklung habe ich einen neuen Bildimpuls erstellt. Dieser Bildimpuls wird für das Sprachstandsverfahren Viereinhalbjährige verwendet. Insgesamt vier Bilder erzählen eine kleine Geschichte, anhand derer geprüft wird, wie gut die Viereinhalbjährigen Zusammenhänge erkennen und sprachlich wiedergeben können. Wie sie sich ausdrücken, ob und wie viel sie sprechen usw. Ich zeige hier nur zwei der vier Bilder, damit kein Vorschulkind heimlich üben kann. Die Bilder sind digital entstanden und in enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Abteilung ausgearbeitet worden.

Wir möchten uns heute noch einmal sehr herzlich bei Ihnen für die wundervolle Zusammenarbeit bedanken,  Sie haben sehr flexibel und einfühlsam unsere immer wieder neuen Ideen und Wünsche umgesetzt. Diese Art der Projektarbeit war für uns Neuland, dank der tollen, kreativen Kooperation mit Ihnen war diese Entwicklung neuer Bildimpulse für uns eine sehr inspirierende Erfahrung und wir freuen uns sehr über die tollen Ergebnisse.“

Dr. Meike Heckt, Freie und Hansestadt Hamburg, Institut für Bildungsmonitoring und Qualitätsentwicklung (IfBQ)

 

Date: Juni 2017
Skills: Digital, Illustration
Client: Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburger Schulbehörde