Zebra Singers

 

Das Diakonische Werk Göppingen hat unter dem Titel „zebra singers“ einen musikalischen Treffpunkt für Einheimische und Zugewanderte geschaffen, die gerne singen und musikzieren wollen. Für die Flyer und Ankündigungen auf der Webseite habe ich ein Motiv einiger Zebras erstellt, die genau das tun: musizieren, singen und zusammen Spaß haben. Mit einem zwinkernden Auge sind dabei einige Stereotypen entstanden, die die kulturelle Vielfalt und das Thema Integration und Miteinander zeigen sollen. Der Gitarre spielende Mexikaner, ein Franzose mit Akkordeon, die tanzende Afrikanerin und ein russisches Zebra, welches auf einem chinesischen Klavier spielt. Ein herzliches Dankeschön für die gute Zusammenarbeit geht an Joachim Scheufele-Leidig.

„Liebe Frau Teichmann,
wieder einmal vielen herzlichen Dank – ich finde, die Zebras haben Sie ganz wunderbar umgesetzt! Hier passt einfach alles: der Malstil, die dem Gesamtbild innewohnende Bewegung, die gute Laune und die fantasie- und detailreiche Umsetzung der Figuren aus den verschiedenen Erdteilen. Man kann fast die Musik aus Ihrem Bild „hören“…
Immer wieder, wenn ich Ihre Bilder und Grafiken auf dem Bildschirm sehe, bin ich von Neuem begeistert; man spürt doch, dass Sie mit Leidenschaft bei Ihrer Arbeit sind – so freue mich mich bereits auf die nächste Zusammenarbeit mit Ihnen.“

Joachim Scheufele-Leidig, Diakonisches Werk Göppingen

 

Date: Juli 2017
Skills: Digital, Illustration
Client: Diakonisches Werk Göppingen