Handbuch Procreate für den Rheinwerk Verlag

  • Cover Procreatebuch

Ich habe tatsächlich ein Handbuch zur App „Procreate“ geschrieben, das hätte ich vor einiger Zeit selber nicht gedacht. Aber als der Rheinwerk Verlag mit der Anfrage auf mich zukam, konnte ich nicht nein sagen. Diese App für das iPad bietet einfach so viele gestalterische Möglichkeiten, dass ich sie selber schon seit einigen Jahre immer wieder nutze und in meinen Workflow integriere. Alle meine Skizzen entstehen dort, teilweise auch die farbigen Illustrationen, wie zum Beispiel bei dem Weltenfänger-Projekt vom Dudenverlag oder dem ganz frischen „Frag doch mal… die Maus“-Rätselheft von Carlsen.

Im Handbuch beschreibe ich sämtliche Funktionen und Werkzeuge der aktuellen Version 5X, erkläre genau, was man wie einstellen und nutzen kann, verrate viele Kniffe und Tricks und zeige am Ende in drei Workshops direkt Beispiele für die Anwendung all der tollen Möglichkeiten, die man dann nacharbeiten kann. Die Dateien für diese Workshops stellt der Verlag auf seiner Webseite zum Download bereit.

„Nun liegt es vor mir, Meikes Procreate Handbuch und gleich vorneweg – ich bin begeistert! Meike unterhält einen förmlich mit dem Buch, so ertappe ich mich immer wieder dabei, es einfach zu lesen – ohne iPad nebendran. Es ist sehr locker und verständlich geschrieben, sodass ich das Gefühl kriege, der Lerneffekt erfolgt ganz nebenbei. Durch die lebendige Sprache bleibt die Information zumindest in meinem Hirn sehr viel besser hängen und es macht Spaß zu lesen. Das Buch ist keine rein sachliche Abhandlung der einzelnen Funktionen, ich empfinde es eher als spielerisch in der Struktur – erst ein grober Überblick, der dann quasi unmerklich in die Details übergeht. Bereits auf den ersten Seiten finden sich für mich Tipps und Kniffe, die mir bis dato unbekannt waren, aber jetzt wie automatisch in meine Arbeit mit Procreate einfließen. Oft sind es nur Kleinigkeiten, die mir neu sind, aber genau diese Kniffe machen das Arbeiten mit der App zum reinen Vergnügen.“ Ein Auszug aus der Rezension von Stefanie von Hösslin, die ganze Rezension findet sich zum Beispiel bei Amazon.

Weitere schöne Rezensionen zum Buch gibt es im Blog von Rainer Klute oder bei Wildpeppermind Design.

Bestellen kann man das Buch zum Beispiel direkt beim Rheinwerk Verlag, es hat 286 Seiten, ist broschiert und natürlich in Farbe, ISBN 978-3-8362-7994-9. Auch ein eBook ist verfügbar.

 

Date: Juli 2021
Skills: Buch
Client: Rheinwerk Verlag