Illustration, Design & Coaching

Menu

Filter

Vorbereitung auf die Videoreihe zu Procreate

Vorbereitung auf Videoreihe Procreate

Wie bereits angekündigt, möchte ich zur App Procreate eine Videoreihe erstellen, in der ich dem Zuschauer die App erkläre, zeige wie ich damit arbeite, Tipps und Tricks verrate, die mir das Arbeiten schon erleichtert haben und grundsätzliche Einstellungsmöglichkeiten zeige.

Erste Vorbereitungen

Endlich habe ich Zeit gefunden, dafür erste Vorbereitungen zu treffen. Die Inhalte hatte ich mir schon vor einer ganzen Weile notiert, aber immer kam etwas dazwischen. Ein anderes Projekt, ein Akku der erst geladen werden musste oder schlicht schlechte Lichtverhältnisse. Zwischen Weihnachten und Neujahr wollte ich die Aufnahmen machen, aber ich lag mit Erkältung flach. Dann aber war es heute endlich so weit.

Das Licht

Ich bin kein Filmstudio, habe nur die nötigste Ausrüstung und muss mich mit den Gegebenheiten in meiner Wohnung arrangieren. Und ja, oft ist es für ein Video hier zu dunkel. Ich muss die beiden LED-Lampen zu Hilfe nehmen, dazu im besten Fall nicht bei mir am Schreibtisch sitzen, sondern das Licht eher von oben/links kommen lassen, statt wie in meinem Büro von schräg hinten. Alles gar nicht so einfach.

Heute dann die Idee, im Schlafzimmer könnte es gehen. Da kann ich unter dem Veluxfenster sitzen, Licht also von oben, keine weitere Beleuchtung nötig. Ich habe den Küchentisch also ins Schlafzimmer geräumt, das Stativ aufgebaut und alle möglichen Positionen durchprobiert, bis alles passte. Dann konnte es losgehen, die erste Aufnahme.

Du oder ihr?

Ich möchte dich mit meinen Videos ansprechen, keine größere Menge. Das Video wird von dir gesehen, also spreche ich in Einzahl. Das war mir vorher klar, so wollte ich es haben. Aber wie oft es dann doch ein „ihr“ wurde… In meiner Facebookgruppe spreche ich für gewöhnlich viele Leute an, auch auf meinen Social Media Kanälen. Jetzt aber nur dich. Also waren einige Anläufe nötig.

Das Ergebnis

Was soll ich sagen, ich habe es mir noch nicht angesehen, das Ergebnis. Wieder kam etwas dazwischen, ein wenig war es auch noch der Feiertagsmodus, dann Essenszeit, noch schnell zur Post. Aber morgen, da sehe ich mir die Videos an und bin sehr gespannt, ob der Plan mit dem Tisch im Schlafzimmer aufgegangen ist. Wenn nicht, wird es noch ein klein wenig länger dauern, bis du die Videos sehen kannst. Bitte entschuldige.

Wenn du dir die App Procreate aber trotzdem schon einmal ansehen möchtest, dann lies dir doch meinen Blogbeitrag dazu durch. Oder schau dir an, was ich selbst mit der App illustriere. Viel Spaß!

Wenn du informiert werden willst, wenn alle Videos fertig sind und du das Ergebnis sehen kannst, dann melde dich gerne zu meinem Newsletter an. Dort werde ich auf jeden Fall Bescheid geben.

Jetzt zum Newsletter anmelden

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*